Zollformalitäten & Speditionsunternehmen (CSD)

Das Unternehmen Centro Spedizioneri Doganali (Zollformalitäten & Speditionsunternehmen) ist bereits seit 20 Jahren beratend und unterstützend im Bereich Zoll- und Steuerangelegenheit für den Außenhandel tätig. CSD wurde 1993 in Civitanova gegründet und berät Unternehmen bezüglich Dokumente, Zollgebühren und Besteuerung im Zollgebiet der Europäischen Gemeinschaft. Das Unternehmen arbeitet mit der Rechtskanzlei zusammen um professionelle Beratung im Bereich Zoll und Steuerangelegenheiten anzubieten und mit SCS Partnern in Rimini was den internationalen Versand angeht.

Das Kompetenzgebiet der CSD ist nicht auf die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft beschränkt. Das Unternehmen ist auch in Fernost präsent, eine Niederlassung befindet sich unter anderem in China. CSD organisiert ebenfalls regelmäßige Bildungsseminare, um seine Kunden auf dem aktuellen Stand zu halten was neue Regulierungen und Standards des Zollamts betrifft. Das Unternehmen blickt mit Stolz auf sein mit ISO 9001 zertifiziertes Qualitätssicherungssystem, das auch als „Authorized Economic Operator“ (AEO) von der EU anerkannt ist.

“Unser Unternehmen bietet seine Dienste weltweit an und ist davon überzeugt, dass technische Innovation die erste Ursache für Produktivitätssteigerung ist”, sagt Daniele Paolini, verantwortlich für die IT bei CSD. Um die Kommunikationstools zu verstärken und neue Funktionen einzuführen, hat das Unternehmen beschlossen das alte Telefoniesystem im Geschäftssitz mit dem VoIP PBX zu ersetzen.

Microtel, das Unternehmen mit Firmensitz in Morrovalle (MC), hat das neue Kommunikationssystem für CSD installiert. Dank seiner 15-jährigen Erfahrung und der Partnerschaft mit Wildix, ist der Übergang auf VoIP schnell und reibungslos verlaufen, ohne Unterbrechung der Dienstleistungen.

Das Wildix Multimedia System mit 90 Anschlüssen wurde im Hauptsitz in Civitanova Marche installiert.

Die PBX–Telefonanlage regelt auch die Telefonate der SCS Partner in Rimini und des Büros in China. An diesen Standorten wurden Telefone installiert die aus der Ferne mit der PBX-Telefonanlage verbunden sind. Alle Angestellte des Unternehmens haben Zugang zu den Unified Communications-Funktionen wie Anwesenheitsstatus und Instant-Messaging via Wildix Collaboration– das Wildix Kollaborationstool. Dank des Mobility Service ist die vollständige Erreichbarkeit der Angestellten, Berater und Verkaufsmanager garantiert. Einige weitere Dienste, wie ein Fax-Server und die Integration mit dem bereits vorhandenen CRM, wurden eingeführt.

Laut Daniele Paolini waren die Vorteile der Wildix-Lösung sofort ersichtlich. Durch die Serverfarm konnte viel Platz gewonnen werden und unnötige Kabel des alten Telefonie-Systems entfernt werden. VoIP-Anrufe bringen bedeutende Einsparungen, vor allem bei Anrufen auf Mobilnummern und ins Ausland. Eine detaillierte Analyse der Anrufkosten kann durchgeführt werden.
Die WMS Software, das Herzstück des Wildix Systems, ist vollständig web-basiert und bedarf keiner Installation. Die PBX-Telefonanlage kann über den Browser verwaltet werden und auch alle Geräte können über ihn eingestellt werden. Alle Vorgänge können online betätigt werden, von jedem Gerät und ortsungebunden. Die Angestellten von CSD haben die Funktionen der Unified Communications mit großem Interesse aufgenommen und dank der Einfachheit des Produkts sofort angefangen sie zu nutzen. Darüber hinaus ist das System mit dem bereits existierenden CRM des Unternehmens verbunden. So werden alle integrierten Telefonbücher synchronisiert und die Suche und Verwaltung von Kontakten vereinfacht.

Die Implementierung des Wildix Fax Servers ermöglicht das Senden und Erhalten von Faxen via E-Mail in digitaler Form. Dieser Versuch hat in Kürze für erhebliche Kosteneinsparungen gesorgt durch den Wegfall von Ausgaben für Faxgeräte, Papier und Tonerkartuschen. Vor allem hat die Maßnahme aber dazu geführt, die Faxübertragungszeit wesentlich zu reduzieren.

CSD organisiert regelmäßig Seminare, die online gestellt werden, um die Kunden über die neuesten Regulierungen und Normen der Zollbehörde zu informieren. Das Unternehme zieht in Betracht die Wildix-Videokonferenz zu installieren und einen “Konferenzmoderator” einzuführen der alle Nachfragen von Kunden beantwortet, die die Online Seminare wahrnehmen.

DIE NEUEN TECHNOLOGIEN SIND DER ERSTE SCHRITT, WODURCH EIN UNTERNEHMEN WACHSEN KANN.

Daniele Paolini

IT manager CSD

csd2
kvw