Pressemitteilung

Germering (18. Januar 2021) – Wildix, der weltweite Anbieter des WebRTC-basierten Cloud Collaboration Systems, blickt auf einen eindrucksvollen UC&C Summit 2021 zurück, der diesmal als online-gehostetes Event stattfand. Im Rahmen dieses Events stellte das Unternehmen das neue Line-Up seiner Software und Produktlösungen vor, deren Einzelkomponenten als Ganzes zusammengefügt die erste Kommunikationsplattform im Markt darstellt, die entwickelt wurde, um die Vertriebsprozesse von Unternehmenskunden effektiv zu unterstützen und die Profitabilität zu erhöhen.

Der Fokus des Summit lag auf den neuesten Entwicklungen im Markt und darauf, wie Partner von all den Veränderungen in der Branche profitieren können.

“Dieser Summit beschäftigt sich mit den geschäftlichen Chancen, die sich auftun”, betonte Steve Osler. “Für uns alle haben neue Technologien an Relevanz gewonnen und definiert ganz wesentlich, wie wir unser Arbeitsleben organisieren und gestalten. Vor diesem Hintergrund spielen Anbieter von Kommunikationslösungen heute mehr denn je eine entscheidende Rolle im Business-Bereich. Als Experten können sie den Unterschied ausmachen.”

Steve Osler,
CEO von Wildix

Hauptredner beim UC&C Summit waren Steve Osler (Wildix CEO), Dimitri Osler (Wildix CTO), Emiliano Tomasoni (Wildix CMO), Alberto Benigno (Wildix CSO) and Elena Kornilova (Wildix Technical Communication Manager). Darüber hinaus waren eine Reihe von externen Gastrednern bei diesem Event dabei. Dazu zählten Dominic Black (Director of Research bei Cavell Group) und Julie Thomas (CEO von ValueSelling Associates Inc.).

Die vorgestellten Neuerungen werden das Wildix Portfolio an Kommunikationslösungen erweitern und den Kunden zusätzliche Mehrwerte bereitstellen.

An erster Stelle stand x-bees, eine Plattform, auf der die komplette Unternehmenskommunikation – inklusive VoIP Anrufe, Chats, Video Anrufe und vieles mehr – über eine einzige in-browser Benutzeroberfläche verwaltet werden kann, um die Zusammenarbeit zu verschlanken und die Abläufe im Lead Management zu verbessern.

Wir haben x-bees entwickelt, da in der Phase des Lead Managements mehr als eine Person involviert ist,” erklärte Dimitri Osler. “Die Zusammenarbeit im Vertriebsteam ist essentiell, um den besten Service bieten und somit das Lead in einen Kunden verwandeln zu können.”

Dimitri Osler,
CTO von Wildix

Basierend auf dem React Javascript Framework und speziell als mobile Lösung entwickelt wird x-bees voraussichtlich in Q2 2021 in der Beta-Version erscheinen. 

Im Hardware-Bereich wurde das DuoLED Bluetooth angekündigt, die kabellose Variante des aktuellen Headsets. Ausgestattet mit Mikrofon, Status-LED-Anzeige und zwei komfortabel gepolsterten Kopfhörern, wird das Gerät in Q1 2021 zum Verkauf zur Verfügung stehen.

Weiters wurde auf dem UC&C Summit 2021 x-caracal vorgestellt – die Lösung von Wildix, um Leads und Kunden über den gesamten Vertriebsprozess hinweg zu begleiten. Ähnlich wie ein ACD Statistik Tool, zeigt x-caracal die Unternehmenskommunikation mit externen Leads auf, um nachverfolgen zu können, welche Schritte im Sales-Prozess gut funktionieren und welche optimiert werden können. x-caracal soll in Q1 2021 veröffentlicht werden.

Außerdem präsentierte Wildix auch Wizywebinar, die All-in-One Lösung für das Aufsetzen und Durchführen von Webinaren, zu denen Kunden direkt über die Wildix Kommunikationsplattform eingeladen werden können. Das Release von Wizywebinar ist für Q1 2021 geplant und wird vollständig mit der Wizyconf Station integriert sein.

Zum Abschluss des Events listete Wildix die besten elf Partner des Jahres 2020 honoriert. Den weltweit ersten Platz belegte die ITAS AG aus Neukirchen bei Chemnitz. Gleichzeitig kündigte das Unternehmen an, dass das Incentive-Programm für das kommende Jahr ausgebaut werde, um weitere Anreize für das Erzielen von herausragenden MRR-Ergebnissen zu schaffen.

“Im Jahr 2020 haben wir Partnern über eine halbe Million Dollar an Prämien in Form von Discounts und Rebates gewährt”, sagt Alberto Benigno. “In diesen außergewöhnlichen Zeiten haben wir das Wildix-Bonusprogramm erweitert. Wir wollen einen besonderen Anreiz schaffen – nicht nur für die besten Ergebnisse, sondern auch für die wachstumsstärksten Unternehmen. Auf diese Weise wird niemand vom Wildix-Bonusprogramm ausgeschlossen.”

Alberto Benigno,
CSO von Wildix

Also announced was Wizywebinar, Wildix’s all-in-one solution for creating, hosting and inviting potential customers to webinars.

“Standard webinar tools are not designed to provide the level of entertainment people are used to getting from Netflix; they are not created to help you grab your audience’s attention,” said Dimitri Osler. “And so, Wildix created Wizywebinar – the first automated movie studio for your customers’ webinars. Hardware and software are perfectly integrated in the first platform that allows movie-quality online events.”

Closing out the event, Wildix listed its top 11 performers for the 2020 year, while also announcing that the company will expand its rewards program to further incentivize high rates of monthly recurring revenue in the coming year.

“In 2020, we handed out over half a million dollars in bonuses to you in discounts and rebates,” said Alberto Benigno. “In these extraordinary times, we have expanded the Wildix rewards program. We will introduce a special incentive not only for the best results, but also for the top growing businesses. In this way, no one is excluded from the Wildix rewards program.”

  • Eine Partnerschaft mit Wildix ist ein Win-Win-Deal für Sie und Ihre Kunden – besonders in der heutigen Zeit," unterstreicht Steve Osler. "Gemeinsam mit unseren Partnern werden wir 2021 zu einem Jahr des Wachstums und der Profitabilität machen. Denn mit Blick auf unsere Partner gilt: Sie sind Wildix.

    Steve Osler CEO von Wildix
Wildix DACH Endkundenprojekte