aj telecom

Electroteam ist eines von drei Unternehmen der Everest Group, die auf industrielle Intelligenz spezialisiert sind. Im Fokus des Unternehmens steht die Analyse, Entwicklung und Implementierung der bestmöglichen Kommunikationslösungen zwischen den einzelnen Produktionsanlagen und der technischen Infrastruktur. Das Unternehmen ist bestrebt, die Kontrollaktivitäten zu optimieren und so den Kunden Betriebskontinuität garantieren zu können, was eine wichtige Voraussetzung für Wachstum ist. Auf diese Weise wird das Risiko von Produktionsunterbrechungen und Ausfällen verringert. Gleichzeitig wird damit zur Aufrechterhaltung der Wettbewerbsfähigkeit der Kunden beigetragen.

In diesem Zusammenhang sammelt Electroteam täglich Tausende von Informationen von industriellen Prozessen, um sie in einer Überwachungssoftware zu analysieren. Die Informationen aus Temperatur- und Feuchtigkeitssensoren, hinsichtlich der Geolokalisierung von Messinstrumenten, die Steuerung von Ventilen und Beleuchtung, das Erkennen von Objekten und Personen stellen allesamt Datenflüsse dar, die mit dieser Software interagieren. Es war daher notwendig, an ihrer Optimierung zu feilen und ihre Zuverlässigkeit zu verbessern.

Für den Wildix-Partner AJ Telecom unter der Leitung von Laurent Decool bestand die Herausforderung darin, im Unternehmen das vorgesehenen Alarm- und Eskalationsmanagement zu verbessern und die Telefoninfrastruktur zu ersetzen.  Die Lösung war ein Vision-Telefon mit Touchscreen, das sich jetzt in den Räumlichkeiten von Electroteam befindet und als Überwachungs-Cockpit dient. „Der zuständige Mitarbeiter und die Führungskräfte des Unternehmens können so den Temperaturverlauf als Anzeige sehen, eine Prognose konsultieren, Siloventile und -pumpen öffnen, die Werkstattbeleuchtung steuern und vor allem auf Anomalien aufmerksam gemacht werden: Wenn eine Kamera Bewegungen in einer Werkstatt erkennt, werden die wichtigsten Ansprechpartner per Videoanruf kontaktiert und auf diese Weise die Entscheidungsträger und der Sicherheitsdienst alarmiert. Das neue Telefonie-System wurde damit perfekt auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt“, erklärt Laurent Decool.

Für Electroteam erwies sich die Wahl der Wildix-Lösung als goldrichtig. Das Vision-Telefon und sein Touchscreen mit dem Android-Betriebssystem dienen als Monitor oder modernes Überwachungs-Cockpit und garantieren den Teams einen einfachen und optimierten Überblick. Das Telefon ist im Gegensatz zu einem PC permanent mit der industriellen Fertigung verbunden. Das Umschalten von einem Monitor auf einen anderen wird durch die Touch-Funktion erleichtert. Die einfache Integration von Wildix ermöglicht es, alle ein- und ausgehenden Datenströme der Überwachungssoftware auf den Telefonen und Smartphones wiederzugeben.

Wildix als der beste Verbündete für die Sicherheit und das Wachstum Ihres Unternehmens? Electroteam bejaht dies!

Viele Unternehmen tendieren dazu, Arbeitsplätze mit Tischtelefonen nicht zu modernisieren. Electroteam ist diesem Trend nicht gefolgt. Man ging in die entgegengesetzte Richtung und konnte dank einer beachtlichen, von AJ Telecom durchgeführten Integration sogar ganz neue Maßstäbe setzen.

Laurent Decool,
dirigeant AJ TELECOM

ajtelecom
CTN France