G.B. Ambrosoli S.p.A logo

Wir sind mehr als nur ein Familienunternehmen – wir sind eine große Familie.”.

Mit diesen Worten beginnt Generaldirektor Luca Torri, die Geschichte der Ambrosoli S.p.A. zu skizzieren:

Das 1923 von Giovanni Battista Ambrosoli gegründete Unternehmen, das von allen schlicht “der Honighersteller” genannt wird, ist bis heute von Tradition und Leidenschaft geprägt. Der primäre Absatzmarkt ist zwar nach wie vor Italien, doch auch der Export gewinnt zunehmend an Bedeutung, allen voran jener in die USA und den Fernen Osten.

Luca Tirelli ist IT-Manager der Ambrosoli S.p.A. und erzählte uns von der Migration auf die Wildix-Lösung, die vor einem Jahr abgewickelt wurde.

“Vor dem Wechsel zu Wildix hatten wir eine Samsung-Anlage, die wir als veraltet und unbefriedigend empfanden, weil sie kein bisschen flexibel war, ganz zu schweigen von den hohen Wartungskosten und der Tatsache, dass die Anlage öfters ausfiel. Daher beschlossen wir, dass es Zeit für eine Veränderung war. Wir begannen, uns umzuschauen und eine Reihe von Optionen zu sondieren”. Im Zuge dieser Sondierungsphase traf das Management der Ambrosoli S.p.A. auf den Wildix-Partner SEN Srl – und entschied sich letztlich für deren Lösung. “Die vorgestellte Wildix-Lösung hat uns sofort beeindruckt, vor allem weil sie sich an unsere Bedürfnisse anpassen lässt und sehr flexibel ist. Wir waren auf der Suche nach einer Lösung, die uns im Bestreben nach einheitlichen Unternehmensstrukturen unterstützt, ein System mit gemeinsamen Telefonverzeichnis und gemeinsamen Daten, das es uns auch erlaubt, die heute mehr als 50 Endgeräte im Unternehmen zu standardisieren. Wildix war (und ist) die Antwort auf diese Anforderungen”.

Luca Torri fährt fort, indem er einen weniger technischen, doch aus unternehmerischer Sicht wichtigen Aspekt anspricht: “Die Wildix-Lösung ist für mich einfach zu bedienen, vielseitig und schnell. Ich bin nicht der einzige, der so denkt, im Gespräch mit meinen Mitarbeitern habe ich nur positives Feedback erhalten: Die Wildix-Lösung ist wirklich benutzerfreundlich”.

Flexibilität und Modularität: das sind die großen Vorteile, die die Wildix-Lösung heute dem Team von Ambrosoli S.p.A. bietet.

Luca Torri hält zum Schluss fest: “Wir sind der Überzeugung, dass wir diese Lösung weiterempfehlen können, und zwar sowohl bezogen auf die Erstkonfiguration als auch vom Standpunkt der Nutzung aus. Eine Unified Communications-Lösung zu haben, die so einfach zu bedienen ist, verbessert die Verwaltung der täglichen Aktivitäten”.

DIE WILDIX LÖSUNG IST WIRKLICH BENUTZERFREUNDLICH UND FLEXIBEL. WIR SIND ALLE SEHR ZUFRIEDEN MIT UNSERER WAHL: DER WECHSEL ZU EINER SO EINFACH ZU BEDIENENDEN LÖSUNG HAT DIE VERWALTUNG DER TÄGLICHEN AUFGABEN VERBESSERT.

Luca Torri,
Direttore Generale Ambrosoli Spa

Luca Torri,
Generaldirektor Ambrosoli S.p.A.

Luca Tirelli,
IT-Manager Ambrosoli S.p.A.

proger-telnetBest Western Albergo Roma