spk-logo

Es ist bekannt, dass Frauen einfach besser kommunizieren: daher setzte SPK Communication Management, das 1997 von Federica Micelotta gegründet wurde, auf weibliche Kompetenz, um zur bekanntesten Stimme, die die Telefone zahlreicher italienischer Behörden und Unternehmen beantwortet, zu werden.

SPK bietet nicht nur Tonaufzeichnungen für Telefondienste und Anrufbeantworter an, sondern auch Voiceover für Radiowerbung und Werbung von Klein- und Mittelbetrieben, öffentlichen Behörden und Großunternehmen.

Möchten Sie in Rom oder Mailand eine bestimmte Abteilung der Gemeinde kontaktieren? Die aufgezeichnete Stimme einer SPK-Mitarbeiterin nennt Ihnen die richtige Durchwahl. Gehören Sie zu den Kunden von Nestlé oder Ferrero und benötigen Informationen über Produkte? Wenn Sie den italienischen Kundenservice anrufen, hören Sie die Stimmen von SPK. Im Laufe der Jahre entwickelte sich das Unternehmen weiter und bietet inzwischen auch Beratung im Bereich der Verkabelung und Telefonzentralen an.

Mit derart starken Verbindungen zur Kommunikationsbranche benötigt SPK die besten ICT-Lösungen am Markt, die es dem Unternehmen ermöglichen, seine Produkte zu optimieren und effizienter zu arbeiten. So wird das Unternehmen auch interessanter für potenzielle Kunden. Im Sommer 2012 entschied sich das Unternehmen dafür, sein Kommunikationssystem zu modernisieren. System Enterprise Networking, ein Geschäftspartner von Wildix mit zwanzigjähriger Erfahrung in der Telekommunikationsbranche, empfahl das System von Wildix. SEN s.r.l. ersetzte ein System von Siemens, das mit den benötigten Funktionen an seine Grenzen gestoßen war, und installierte in den Büros von SPK ein Multimediasystem von Wildix und neue VoIP HD-Telefone.

„Wir benötigen eine flexible Telefonzentrale, die sich unseren Bedürfnissen anpasst. Wir haben uns für Wildix entschieden, da wir damit das Büro verlassen und die Anrufe von zwei oder drei Festnetztelefonen automatisch, ohne Wartezeiten und ohne Probleme für den anrufenden Kunden auf unsere Mobiltelefone weiterleiten können“, erklärt Frau Micelotta. Wildix bietet ein mobiles System, das nicht nur Telefonanrufe weiterleitet, sondern mit dem man auch unterwegs auf fortgeschrittene Kommunikationsfunktionen zugreifen kann, was das Herzstück der Enterprise Mobility ist. Micelotta merkt an, dass auch die Professionalität von SEN s.r.l., das in der Übergangsphase vor Ort war, die Umstellung erleichterte – ein Engagement, das nur selten zu finden ist.

DIE STIMME VON SPK WIRD ÜBER WILDIX-TELEFONE ÜBERTRAGEN – JETZT HÖREN UNS DIE KUNDEN LAUT UND KLAR.

Federica Micelotta,
CEO SPK Communication Management

spk-footer