Action Motor Sports logo

Das Problem

Für Action Motor Sports ist Kundenkommunikation ein zentraler Schritt ihrer Mission, Geschwindigkeit und Off-Road-Nervenkitzel zu bieten.

“Bei Action Motor Sports verkaufen wir Spaß“, betont Steve „Dutch“ Dutcher, der Controller des Unternehmens. “Spaß ist, was wir bieten. Wir alle haben Spaß am Motorsport. Wir verkaufen alles, vom Schneemobil bis zum Dirt Bike.“

Um Kunden in Wald und Wildnis sicher ins Rennen schicken zu können, musste jedoch eine ausgefeilte Kommunikationstechnik her.

Laut Steve Dutcher fehlten der bisherigen TK-Anlage des Unternehmens jedoch einige wichtige Funktionen:

“Zuvor hatten wir eine klassische Telefonanlage über Kupferkabel, und obwohl sie für uns recht gut funktionierte, verfügte sie über keine Zusatzfunktionen wie Anrufer-ID-Anzeige, Anrufweiterleitung oder die Einblendung unseres Firmennamens über alle Unternehmensnummern hinweg.

Die mit dem Fehlen dieser Funktionen verbundenen Probleme wirken sich stark auf den Geschäftsbetrieb aus. Vor allem hatte es große Auswirkungen darauf, wie das Unternehmen seine Kunden bedienen konnte.

“Manchmal ruft ein Kunde an und fragt, ob wir ein bestimmtes Produkt haben, und wir müssen ihn in die Warteschleife legen, um nachzusehen“, erklärt Steve Dutcher. “Und wenn wir dann wieder ans Telefon kommen, hat der Kunde schon aufgelegt. Die fünf Minuten Wartezeit für das Nachsehen waren zu lang. Wir brauchten also eine Möglichkeit, diese Anrufe an einen anderen Mitarbeiter weiterzuleiten, um die Kunden weiter zu betreuen.“

Um dieses Problem zu lösen (und die Probleme, dass die Anrufer-ID früherer Kunden nicht zu sehen war und Anrufern nicht durchgängig der Name des Unternehmens angezeigt wurde) war klar, dass das Unternehmen den Telefondienst wechseln und auf eine VoIP-Plattform aufrüsten musste.

Die Lösung

Mit diesen Anforderungen im Hinterkopf suchte Action Motor Sports nach einem Ersatz für die bisherige TK-Anlage. Obwohl zahlreiche alternative Anbieter in Betracht gezogen wurden, kam das Unternehmen schnell in Kontakt mit Harrison Smith von Advantage Business Communications (Wildix Gold Partner) und entschied sich schließlich für die optimale Lösung.

“Es war Harrison, der uns echt beeindruckt hat“, erzählt Steve Dutcher. “Er besuchte uns und wir hatten sofort ein gutes Gefühl bei den Jungs von ABC. Er war Kunde von uns, also hatten wir schon vorher eine gewisse Beziehung.“

Harrison Smith von ABC erinnert sich ebenfalls an dieses Treffen:

“Als ich mich mit Dutch traf, sprachen wir darüber, welche Bedürfnisse sie hatten und wie sie mit ihren aktuellen Telefonen zurechtkamen“, erklärt Harrison Smith. “Nach unserem Gespräch war mir klar, dass Wildix sehr gut passen würde. Sie brauchen die Fähigkeit, eine mobile App zu nutzen und Anrufe auch außerhalb ihres Ladens entgegenzunehmen.“

“Bei ABC tun wir unser Bestes, um das Produkt auszuwählen, das für die Bedürfnisse unserer Kunden am geeignetsten ist. Wildix war die perfekte Ergänzung für Action Motor Sports. Der Funktionsumfang, die Anwenderfreundlichkeit und die einfache Installation machten Wildix zur ersten Wahl für dieses Projekt.

Aufgrund dieser direkten Beziehung zu den MSPs von ABC entschied sich Action Motor Sports kurzerhand für die Installation einer Wildix-PBX für 30 Mitarbeiter in ihrem Store.

“Wir haben Telefongeräte an jedem Schreibtisch und Computer, und in unserer Ersatzteilabteilung haben wir ein paar schnurlose Telefone“, so Steve Dutcher. “Wir nutzen das browserbasierte Setup für unsere Telefonvermittlung; sie nimmt jeden Anruf entgegen und nutzt das browserbasierte Tool, um die Anrufe weiterzuleiten.“

Wildix bietet einfach mehr Komfort in der Anwendung. Die Features vereinfachen unseren Prozess, und was die Kundenzufriedenheit anbelangt, sind wir inzwischen ziemlich gut unterwegs. Es ist eine großartige Plattform.

Steve Dutcher,
Controller für Action Motor Sports

Wildix ist die perfekte Ergänzung für Action Motor Sports. Der Funktionsumfang, die Anwenderfreundlichkeit und die einfache Installation machten Wildix zur ersten Wahl für dieses Projekt.

Harrison Smith,
Projektmanager für Advantage Business Communications

Die Ergebnisse

Mit der Einführung des Wildix-Systems durch ABC sah Action Motor Sports eine sofortige Verbesserung ihrer Kommunikationsprozesse und ihrer gesamten Geschäftsabläufe.

“Es bietet einfach mehr Komfort in der Anwendung“, so Steve Dutcher. “Die Features vereinfachen unseren Prozess, und was die Kundenzufriedenheit anbelangt, sind wir inzwischen ziemlich gut unterwegs.“

Dank der intuitiven Integration von Funktionen zur Anrufweiterleitung und Anrufer-ID-Anzeige ist Action Motor Sports nun in der Lage, seine Kunden zuverlässiger und reibungsloser zu bedienen. Insbesondere hat das System Verbesserungen bei der Anrufweiterleitung, bei der Telefonvermittlung und der generellen Flexibilität bei der Anrufannahme ermöglicht.

“Unsere Mitarbeiterin am Empfang, die die Telefongespräche entgegennimmt, hat jetzt eine komfortable Darstellung der Anrufer, sodass sie die Anrufe leichter an die richtige Kontaktperson in der jeweiligen Abteilung weiterleiten kann“, erklärt Steve Dutcher. “Die Anrufer-ID zu sehen, ist auch sehr praktisch, besonders unterwegs. Ich habe jetzt ein Anrufprotokoll auf meinem Handy, und kann über die App auch Anrufe auf meinem Handy annehmen. Diese Flexibilität ist toll.

Mit diesen Verbesserungen am Telefonsystem ist das Unternehmen nun in der Lage, jeden einzelnen Anruf 10 Sekunden schneller anzunehmen und zu beantworten, was sich im Laufe der Wochen und Monate zu einer erheblichen Zeitersparnis summiert.

In Anbetracht der Tatsache, dass das System einen verbesserten Kundenservice und eine rationalisierte Herangehensweise an die externe Kommunikation ermöglicht hat und sogar zu einer Zeitersparnis während des Arbeitstages führt, ist die Antwort von Steve Dutcher auf die Frage, ob er Wildix empfehlen würde, denkbar einfach:

“Ich würde Wildix auf jeden Fall empfehlen“, sagt er. “Es ist eine hervorragende Lösung, die unsere Kommunikation deutlich erleichtert hat.“